Zulassungsverfahren

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich für den Vorbereitungsdienst in Niedersachsen bewerben zu können?

Die laufbahnrechtliche Voraussetzung für die Zulassung zum Vorbereitungsdienst ist der

  • Abschluss Master of Education oder
  • die Erste Staatsprüfung für das angestrebte Lehramt oder
  • eine als gleichwertig anerkannte Prüfung

Sonderregelungen bei einzelnen Lehrämtern auch bezüglich eines Quereinstiegs (Bewerbung ohne Lehramtsstudium) entnehmen Sie bitte den besonderen Hinweisen zu den einzelnen Lehrämtern. Die Feststellung der Gleichwertigkeit erfolgt im Einzelfall im Rahmen des Zulassungsverfahrens nach einer ordnungsgemäßen Bewerbung - sie muss nicht gesondert vorher beantragt werden.

Zum Vorbereitungsdienst wird außerdem nur zugelassen, wer über die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache verfügt. Orientierung ist das „Große Deutsche Sprachdiplom“ des Goethe-Instituts. Bestehen Zweifel an den erforderlichen deutschen Sprachkenntnissen, erfolgt eine Überprüfung durch einen hierfür bestellten Ausschuss.

Sollten Sie sich - nach einer Bewerbung in Niedersachsen - leider doch entschließen einen Ausbildungsplatz im Vorbereitungsdienst in einem anderen Bundesland anzunehmen, so sind Sie verpflichtet, dieses sofort mitzuteilen. Da in diesem Fall Ihr Ausbildungsanspruch bereits erfüllt wurde, ist die weitere Teilnahme am Auswahl- und Zulassungsverfahren in Niedersachsen ausgeschlossen. Durch die Annahme eines Ausbildungsplatzes in einem anderen Bundesland wird die Zulassung zum Vorbereitungsdienst in Niedersachsen unwirksam. Durch Ihre sofortige Meldung kann Ihr Platz schnellstens einem anderen Bewerber zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums (Verweise).

 

Zuständigkeit in der Niedersächsischen Landesschulbehörde Regionalabteilung Braunschweig für das Bewerbungsverfahren um die Zulassung zum Vorbereitungsdienst der Lehrämter

(gilt bis zum Erhalt eines Anschreibens bezügl. der Einstellung)

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für das Lehramt
- an Grund- und Hauptschulen
- an Realschulen                                   - an Haupt- und Realschulen
- für Sonderpädagogik

Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für das Lehramt
- an Gymnasien
- an berufsbildenden Schulen
Herr Rohde
Tel.: 0531-484-3390
Axel.Rohde@nlschb.niedersachsen.de
Herr Riechelmann
Tel.: 0531-484-3307
Gunther.Riechelmann@nlschb.niedersachsen.de

Herr Rüde
Tel.: 0531-484-3615
Maximilian.Rüde@nlschb.niedersachsen.de

Frau Latza
Tel.: 0531-484-3233
Barbara.Latza@nlschb.niedersachsen.de

 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: B. Wegener     letzte Änderung 2017-11-13T11:18:45+02:00