Ganztagsschulen

Niedersachsen ist Ganztagsschulland: Die Ganztagsschule (GTS) findet sich in allen Regionen unseres Landes und in allen Schulformen wieder. Seit 2014 werden die Ganztagsschulen bedarfsgerecht mit Ressourcen ausstattet – eine wesentliche Voraussetzung zum qualitätsorientierten Ausbau. Der rechtliche Rahmen gibt den Schulen größtmöglichen pädagogischen Gestaltungsspielraum.

Losgelöst von der Ressourcenzuweisung besteht die Wahl zwischen drei Organisationsformen. So kann jede Ganztagsschule individuell – in Abhängigkeit zum regionalen Umfeld – das für sie passende Konzept entwickeln und das Angebot unter Berücksichtigung des Elternwillens nach ihren pädagogischen Zielsetzungen gestalten und zwischen offener, teilgebundener oder gebundener Form unterscheiden.

Vom Ganztagsschulkonzept zum Schulprogramm

Hier finden Sie zur Unterstützung Ihrer Arbeit eine Orientierungs- und Strukturierungshilfe zur Erarbeitung eines Ganztagsschulkonzeptes.

 Datei   Beschreibung 
Infoschreiben GTS Konzept Stand: 20.12.2018
Matrix GTS Konzept.docx Stand: 15.02.2019
Ganztagsschule in Niedersachsen Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums: Erlasse und weitere Informationen

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Admin     letzte Änderung 2020-04-22T13:05:03+02:00      Foto: Drubig-Photo, Fotolia