Richtlinie Brücke

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Projekte zur Förderung durchgängiger Bildungswege und Unterstützung kindlicher Endwicklungsprozesse in Kindergarten und Grundschulen.

Die neue Richtlinie über Gewährung von Zuwendungen für Projekte zur Förderung durchgängiger Bildungswege und Unterstützung kindlicher Entwicklungsprozesse in Kindergarten und Grundschule (Richtlinie BRÜCKE) tritt mit Wirkung vom 26.09.2018 in Kraft und mit Ablauf des 31.12.2022 außer Kraft. Sie ist im Nds. MBl. Nr. 33/2018 vom 26.09.2018, S.861 f. veröffentlicht.

Die Richtlinie unterstützt Vorhaben zur Unterstützung und Begleitung des Übergangs von der Kindertagesbetreuung in die Grundschule unter Berücksichtigung der individuellen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen von Kindern.

Hintergrund ist die geplante Verlagerung der vorschulischen Sprachförderung in den Zuständigkeitsbereich der Kindertagesstätten. Mit der Richtlinie BRÜCKE soll die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten und Grundschulen gestärkt werden.

Gefördert werden in diesem Zusammenhang Personal- und Sachausgaben. Das zusätzlich eingesetzte Personal hat die Qualifikationsanforderungen nach § 4 Abs. 1 bis 3 KiTaG zu erfüllen und muss mindestens mit der Hälfte der tariflichen Arbeitszeit beim Antragsteller beschäftigt sein.

Die Zuwendung wird für die Dauer von jeweils einem Kindergartenjahr (01.08.-31.07.) gewährt.

Bitte beachten Sie, zusammen mit dem Förderantrag ggf. einen Antrag auf Zulassung einer Ausnahme vom Verbot des vorzeitigen Vorhabenbeginns nach Nr. 6.3 der Richtlinie zu stellen! Diesen finden Sie als Anlage 1 in dem unten beigefügten Antragsvordruck.

Der Zuwendungsantrag ist schriftlich oder vorab per Telefax bei der Niedersächsischen Landesschulbehörde - Regionalabteilung Hannover-, Landesjugendamt, Fachbereich III, einzureichen (Fax-Nr.: 0511 106-997081 oder 0511 106-997008).

Bitte wenden Sie sich mit Fragen zum Zuwendungsantrag an die folgenden Ansprechpersonen:

Stefan Adolph
Stefan.Adolph@nlschb.niedersachsen.de
Tel.: 0511 106-7081

Michael Bröde
Michael.Broede@nlschb.niedersachsen.de
Tel.: 0511 106-7008

Alle wichtigen Dokumente finden Sie hier:

Richtlinie, FAQ & Hinweise

 Datei / Formular   Beschreibung 
FAQs zur Richtlinie Brücke Fragen und Antworten zur Richtlinie (Stand Oktober 2018)
Allgemeine Nebenbestimmungen (ANBest-Gk) Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung an Gebietskörperschaften
Allgemeine Nebenbestimmungen (ANBest-P) Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung
Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Projekte zur Förderung durchgängiger Bildungswege und Unterstützung kindlicher Entwicklungsprozesse in Kindergarten und Grundschule (Richtlinie BRÜCKE) Erlass des MK vom 01.08.2018 im Nds. MBI Nr. 33/2018 vom 26.09.2018, S.861 f.

Antragsvordruck

 Datei / Formular   Beschreibung 
Antragsvordruck Richtlinie Brücke inkl. Antrag auf vorzeitigen Vorhabenbeginn Stand 26.09.2018

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2018-09-26T15:23:16+02:00