2020-02-05 Lehrkräftefortbildung 'Zur Erstellung eines schulinternen Curriculums - Teil I'

"Das war wirklich wertvoll für die eigene berufliche Tätigkeit - und es hat auch Spaß gemacht!" Mit diesem Resümee einer teilnehmenden Lehrkraft endete in Hannover nun Teil I der Fortbildungsreihe 'Zur Erstellung eines schulinternen Curriculums'.

Selbstverständlich bedeutet das Erstellen eines schulinternen Curriculums zunächst einmal Arbeit. Auch wurde die Annäherung an das komplexe Regelwerk der neuen Ausbildung in Teilen zunächst als belastend empfunden.

Deutlich wurden in allen Veranstaltungen allerdings auch Neugier, Interesse und eine hohe Bereitschaft der Lehrkräfte zur Zusammenarbeit und zum Austausch - auch weit über die Grenzen der eigenen Bildungseinrichtung hinweg.

Zum Abschluss dieser Veranstaltungsreihe sind nun alle Arbeitsstände zu Lernsituationen 'von Schulen - für Schulen' zur Orientierung und zur weiteren Bearbeitung verfügbar. Ebenfalls zum Herunterladen bereit steht die Präsentation zur Veranstaltungsreihe.

Das Veranstaltungsteam - Bettina von Itzenplitz, Cornelia Mätzing, Frank Arens und Andreas Fehn - dankt allen Teilnehmenden für die wertvolle Zusammenarbeit und freut sich auf ein Wiedersehen in einer der folgenden Fortbildungen! 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Andreas Fehn     letzte Änderung 2020-02-10T17:09:52+01:00