Fachbereiche Inklusive Bildung

Zum 01. Februar 2017 wurde in den Dezernaten 2 der Niedersächsischen Landesschulbehörde in jeder Regionalabteilung je ein neuer Fachbereich Inklusive Bildung (IB) eingerichtet.

Hauptaufgaben sind die Zuständigkeit für die elf  bereits eingerichteten Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI), die Teil der Fachbereiche IB sind, sowie die Betreuung von Planungsgruppen zum Aufbau weiterer RZI.

Eine Übersicht über die bereits eingerichteten RZI befindet sich hier.

Die Fachberatung Sonderpädagogik und Inklusion wird ebenfalls durch den Fachbereich IB gesteuert.

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2018-09-28T08:15:12+02:00