Dezernat 1

Das Dezernat 1: Fachbereiche Finanzen, Recht, Lehrendes Personal, Service

Fachbereiche Finanzen

In den Fachbereichen Finanzen werden die Budgets der öffentlichen Schulen verwaltet und die Schulen hierzu ggf. auch vor Ort beraten und geprüft. Daneben werden Dienstreisegenehmigungen erteilt und Reise- und Sachkosten der Lehrkräfte, z. T. auch der Referendarinnen und Referendare sowie Anwärterinnen und Anwärter abgerechnet. Für die Studienseminare und die landeseigenen Schulen wird teilweise die Liegenschaftsverwaltung sowie die Wirtschaftsführung übernommen.

Weitere Aufgaben der Fachbereiche Finanzen sind:

  • Unterstützung der Schulträger und Schulen bei der Inanspruchnahme von Förderprogrammen
  • Gewährung von Finanzhilfe an anerkannte Ersatzschulen und Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen

Fachbereiche Recht

Die Fachbereiche Recht sind innerhalb der Niedersächsischen Landesschulbehörde Ansprechpartner in den meisten Angelegenheiten, die rechtliche Fragen betreffen. Zum Aufgabenbereich gehören u.a.:

  • Rechtsberatung von Schulen und Schulträgern
  • Vertretung der Schulen vor Gericht
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Genehmigung schulorganisatorischer Entscheidungen der Schulträger
  • Genehmigung von Schulen in freier Trägerschaft
  • Bearbeitung von zivilrechtlichen Rechtsstreitigkeiten und Dienstunfällen

Fachbereiche Lehrendes Personal

Die Fachbereiche Lehrendes Personal der Niedersächsischen Landesschulbehörde betreuen fast 100.000 Beschäftigte an rund 3.270 Schulen und 50 Studienseminaren in Niedersachsen. Sie sind zuständig für:

  • Einstellungen, Versetzungen, Beförderungen
  • Disziplinar- und Kündigungsverfahren

Ziel der Arbeit ist es, unter Berücksichtigung der Belange der Lehrkräfte zu einem möglichst reibungslosen Ablauf des Unterrichts für die Schülerinnen und Schüler vor Ort beizutragen.

Fachbereiche Nichtlehrendes Personal und Servicestelle

Zum 20.12.2012 wurden in den Dezernaten 1 die neuen Fachbereiche eingerichtet. Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Servicestellen
  • Ganztagsangelegenheiten
  • nichtlehrendes Personal
  • Beratung und Prüfung vor Ort (Prüfteams)
  • entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln

Fachbereich Frühkindliche Bildung

Der Fachbereich Frühkindliche Bildung am Standort der Regionalabteilung Hannover ist landesweit zuständig für die Gewährung von Finanzhilfen für Kindertagesstätten. Weitere Aufgaben des Fachbereiches Frühkindliche Bildung ergeben sich aus der Unterstützung der Träger von Kindertagesstätten bei der Inanspruchnahme von Förderprogrammen, zum Beispiel

  • Beitragsfreies Kindergartenjahr
  • Richtlinie Ausbau Tagesbetreuung
  • Sprachförderung
  • Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten

Dezernatsleitung

Regionalabteilung Braunschweig
 
Regionalabteilung Hannover
 
Regionalabteilung Lüneburg 
 
Regionalabteilung Osnabrück
 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2018-01-11T13:26:57+02:00