Behördenleitung

Das Niedersächsische Kultusministerium organisiert seinen Geschäftsbereich neu und hat entschieden, die Niedersächsische Landesschulbehörde zum 30.11.2020 aufzulösen. An ihrer Stelle sollen an den Standorten der jetzigen Regionalabteilungen in Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Osnabrück vier Landesämter entstehen, die direkt vom Kultusministerium gesteuert werden.

Derzeit wird die Niedersächsische Landesschulbehörde kommissarisch vom Leitenden Regierungsdirektor Martin Detmer geleitet. Herr Detmer ist seit Januar 1991 im Dienst des Landes Niedersachsen. Seit der Gründung der Landesschulbehörde im Jahr 2005 leitet er das Dezernat Zentrale Aufgaben und ist damit Personalchef von mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

Artikelaktionen

Bearbeitet von: straetz     letzte Änderung 2019-08-01T07:20:54+01:00      Foto: © Niedersächsische Landesschulbehörde