Präventionsmaterialien zu Cybercrime und Mediensicherheit

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat umfangreiche Materialien zu den folgenden Themen Cybermobbing, Chatten, Grooming, heimliche Bildaufnahmen, Phishing usw. zusammengestellt.

Präventionsmaterialien zu Cybercrime und Mediensicherheit

Die PDF-Datei, die Sie hier unter "Verweise" herunterladen können, enthält zahlreiche Links zu Internet- und Medienangeboten, die für den Einsatz an Schulen geeignet sind.

Einen Teil der vorgestellten Materialien können Sie direkt beim Landeskriminalamt Niedersachsen anfordern. Senden Sie dazu eine Mail mit Ihrem Wunsch an die E-Mail-Adresse: D32@lka.polizei.niedersachsen.de.

Netzangriff

Hinweis: Das Video "Netzangriff" ist vergriffen. Sie können es online bei Youtube unter http://www.youtube.com/watch?v=aHMgcmYuz2M betrachten. Das Begleitheft und andere Arbeitsmaterialien sind weiterhin über www.polizei-beratung.de verfügbar.

Für dieses Medium wird im Frühjahr 2014 ein anderes DVD-Paket mit dem Titel "Verklickt" angeboten. Die Polizei wird darüber rechtzeitig informieren.

Ratgeber Internetkriminalität

Der Ratgeber Internetkriminalität der niedersächsischen Polizei bietet den Besuchern ausführliche und aktuelle Informationen zum Thema Cybercrime und gibt in den verschiedenen Unterbereichen präventive Tipps und Hinweise, wie sich jeder Internetnutzer vor Cyberkriminellen mit einfachen Mitteln schützen kann, bzw. diese erkennen kann. Neben aktuellen Meldungen, Downloads und Links zu weiteren guten Internetseiten wird zusätzlich die Möglichkeit geboten, sich über ein Kontaktformular mit persönlichen Fragen bei den Experten der Polizei zu melden. Diese Fragen werden innerhalb kurzer Zeit beantwortet.

Ins Netz gegangen

In dieser Datei finden Sie weitere Informationen zu Ansätzen polizeilicher Kriminalprävention zum Schutz vor Internetkriminalität.

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2017-08-28T12:48:15+01:00