Fachberatung Unterrichtsqualität - Gymnasien und Gesamtschulen

Beratung und Unterstützung der Gymnasien und Gesamtschulen - konzeptionell, initiierend, koordinierend

Die Fachberaterinnen und Fachberater für Unterrichtsqualität beraten und unterstützen in Absprache mit den schulfachlichen Dezernentinnen und Dezernenten die Gymnasien, Abendgymnasien, Kollegs und Gesamtschulen in allen Fragen der Unterrichtsentwicklung und Unterrichtsqualität, z.B.:

  • Kerncurricula und ihre Umsetzung in schuleigene Arbeitspläne
  • Kompetenzorientierter Unterricht
  • Unterrichtsqualität, z.B. Evaluation von Unterricht, Diagnostik, Binnendifferenzierung, kollegiale Unterrichtsbesuche, Didaktik und Methodik

Zugleich koordinieren sie die Arbeit der Fachberaterinnen und Fachberater (Gymnasien, Abendgymnasien und Kollegs) sowie Fachmoderatorinnen und Fachmoderatoren (Gesamtschulen) für den jeweiligen Fachunterricht und für die Maßnahmen zur Umsetzung der Kerncurricula. In Anlehnung an die Ergebnisse der Niedersächsischen Schulinspektion koordinieren, initiieren und begleiten sie in Absprache mit den schulfachlichen Dezernentinnen und Dezernenten fachspezifische Beratungs- und Unterstützungsangebote der Fachberaterinnen und Fachberater für den Fachunterricht.

Angebote:

  • Unterstützung bei Fragen zum kompetenzorientierten Unterricht bzw. zur Umsetzung der Kerncurricula
  • Beratung in Fragen der Unterrichtsqualität

 

Beratungsanfrage Fachberatung Unterrichtsqualität

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2018-06-08T08:59:04+02:00