QM-Prozessbegleitung

Die QM-Prozessbegleiter und Prozessbegleiterinnen der Niedersächsischen Landesschulbehörde beraten und unterstützen die Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen bei Anwendung und Weiterentwicklung eines am EFQM-Modell orientierten Qualitätsmanagements unter Berücksichtigung des aktuellen Erlasses (Kernaufgabenmodell).

Die QM-Prozessbegleitung klärt mit der Leitung der anfragenden Schule den aktuellen Stand des Qualitätsentwicklungsprozesses sowie Inhalte und Umfang des gewünschten Unterstützungsbedarfs und unterstützt die schulischen Gremien durch:

  • Information
  • Beratung
  • Moderation

Angebote

QM-Prozessbegleiter und -begleiterinnen gestalten die Zusammenarbeit bedarfsgerecht, bezogen auf den jeweiligen Entwicklungsstand der Schule, z. B. zu den Bereichen:

  • Leitbildentwicklung und -überarbeitung
  • Einschätzung des Entwicklungsstandes der schulischen Qualitätsbereiche bzw. Kernaufgaben
  • Strategieentwicklung
  • Er- bzw. Überarbeitung von Schulprogrammen
  • Prozessanalyse und -gestaltung
  • Beratung bei der Planung von Schulentwicklungsprojekten

Die QM-Prozessbegleitung ist unabhängig, fachlich an den QM-Standards des Landes Niedersachsen orientiert und setzt vielfältige Instrumente und Methoden ein, die landesweit abgestimmt sind.

Beratungsanfrage QM

 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2017-08-28T10:55:44+01:00      Bild: © EFQM - European Foundation for Quality Management