Schriftgröße:
normal gross extragross
Farbkontrast:
hell dunkel
Sie sind hier: Startseite > Beratung & Unterstü.. > Schulen und Studien.. > Schulentwicklung un.. > Bildung für nachhal.. > BNE - Nachhaltige Schülerfirmen

Beratung für Nachhaltige Schülerfirmen

Artikelaktionen
Die Regionalkoordinatorinnen und Regionalkoordinatoren unterstützen und beraten die Schulen bei der Gründung und Umsetzung von nachhaltigen Schülerfirmen unter den Aspekten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Das Projekt "Nachhaltige Schülerfirmen" möchte den SchülerInnen aller Schulformen der Sek I und Sek II durch praktisches Handeln am realen Markt in einer Schülerfirma das wirtschaftliche Denken und Handeln unter ökologischen und sozialer Verantwortung näher bringen sowie wirtschaftliche Grundkenntnisse vermitteln.

Die  Regionalkoordinatorinnen und Regionalkoordinatoren arbeiten mit dem Ziel, schulformübergreifend nachhaltige Schülerfirmen zu beraten und zu unterstützen.

Angebote

Das Informations- und Beratungsangebot richtet sich an Lehrkräfte aller Fächer sowie an Schulleitungen, Schulvorstände und Fachkonferenzen mit folgenden Themen:

  • Beratung bei der Geschäftsideenfindung, der Neugründung und dem Aufbau betriebsähnlicher Organisationen und Strukturen von Schülerfirmen
  • Unterstützung bei rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Fragen
  • Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Konzeptionellen Unterstützung bei der Einbindung in Stundentafel und Schulprogramm
  • Begleitung bei der Erarbeitung von Zielen und beim Prozess der Weiterentwicklung der Schülerfirmen auch im Bezug auf Nachhaltigkeit
  • Workshopangebote zu schülerspezifischen Themen wie Buchführung, Marketing, Businessplan, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit oder rechtliche Grundlagen
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Kooperationskontakten der Nachhaltigen Schülerfirmen mit außerschulischen Partnern wie Betrieben und Verbände sowie zu anderen Nachhaltigen Schülerfirmen
  • Information über Bezüge und den Beitrag der Nachhaltigen Schülerfirmen zur Qualitätsentwicklung von Schulen, zur Schulprogrammarbeit und zur unterrichtlichen Umsetzung curricularer Vorgaben des Kerncurriculums Wirtschaft
  • Hilfestellung bei der Erstellung eines an den Schülerfirmen angepassten Nachhaltigkeitsaudits zur Dokumentation entsprechender Aktivitäten in den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Bereichen
  • Durchführung von Maßnahmen zur Zertifizierung Nachhaltiger Schülerfirmen
     
Beratungsanfrage Nachhaltige Schülerfirmen Mauspfeil2.gif

 

bearbeitet von W. Deffner zuletzt verändert: 30.01.2013 15:11 Bild: © www.umweltschule.de
Fortbildungen in der VeDaB zu diesem Thema
BNE

  • Niedersächsische Landesschulbehörde