Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bereitet die Lernenden auf das verantwortungsvolle und zukunftsfähige Leben im 21. Jahrhundert vor.

Fachberatung BNE

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) bereitet die Lernenden auf das verantwortungsvolle und zukunftsfähige Leben im 21. Jahrhundert vor.

Mehr…


BNE - Nachhaltige Schülerfirmen

Unterstützen und Beratung bei der Gründung und Umsetzung von nachhaltigen Schülerfirmen. Informationen zu Arbeitskreisen, Terminen und Materialien.

Mehr…


Umweltschule in Europa

Seit 1995 wird das Projekt „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ über das Niedersächsische Kultusministerium angeboten. Es entwickelte sich seit der Pilotphase von 22 mitwirkenden Schulen auf 360 Schulen im Schuljahr 2012/2013 zum größten schulischen Netzwerk in unserem Bundesland.

Mehr…


Lernstandorte BNE

Das Land Niedersachsen hat seit Beginn der 90er Jahre ein Netz außerschulischer Umweltlernstandorte aufgebaut. In diesen Einrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft, die vom Land als regionales Umweltbildungszentrum oder als außerschulischer Lernstandort BNE anerkannt sind, steht für Schulen eine Vielfalt von Angeboten im Kontext einer Bildung für nachhalltige Entwicklung bereit. Sie sind starke außerschulische Partner, die durch den Einsatz von niedersächsischen Lehrkräften für hohe Qualität stehen und passgenaue Angebote für alle Schulformen vorhalten.

Mehr…


Mobilität

Fächerübergreifende Beratung für alle Schulformen - Fachberaterinnen und Fachberater für den Lernbereich Mobilität beraten, fördern und begleiten Schulen bei der Umsetzung des Curriculums Mobilität.

Mehr…


Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2017-08-28T12:11:42+02:00