Sehschädigung

Der Mensch erhält den größten Anteil aller Informationen aus der Umwelt über das Auge. Dieses stellt somit das wichtigste Sinnesorgan für den Menschen dar. Jede erhebliche funktionale Einschränkung des Sehsinnes erschwert die Selbstständigkeit, Orientierung und Informationsaufnahme und wirkt sich somit stark auf die Lebensqualität aus.

Auch in der Schule sind rund 80 % aller Tätigkeiten wesentlich mit dem Sehen verbunden. So können im Sehen beeinträchtigte Schülerinnen und Schüler erhebliche Schwierigkeiten im Unterricht haben. Im Extremfall, wenn die Sehschädigung keine Beachtung findet, kann dies zu einer Lernbeeinträchtigung führen.

Eine angemessene Berücksichtigung der Sehschädigung im Unterricht setzt voraus, dass diese und dessen Auswirkungen der Lehrkraft bekannt sind. Daher folgt nun eine Zusammenstellung von häufigen Augenerkrankungen und deren Auswirkungen sowie eine Auflistung von Hinweisen auf das Vorliegen einer Sehschädigung.

Artikelaktionen

Bearbeitet von: Ute Licht     letzte Änderung 2013-11-19T15:57:12+02:00