Fragen & Antworten - FAQ für Schulen und Studienseminare

Wer kann eine Anfrag stellen?

Das Beratungs und Unterstützungssystem richtet sich in erster Linie an das Schulen als System, nicht an individuelle Lehrkräfte. Dies bedeutet nicht, dass Anfragen nur von Schulleitungen oder Lehrkräften mit besonderen Funktionen gestellt werden. Grundsätzlich wird aber davon ausgegangen, dass Anfragen schulintern abgesprochen sind. Dies ist auch deshalb zu empfehlen, weil jede Anfrage noch einmal zur Bestätigung und Information an die jeweilige Schulleitung gesandt wird

Welche Zugangsdaten werden benötigt?

Unter (fast) jedem Angebot befindet sich eine Schaltfachfläche  Beratungsanfrage ... . Weiter zum Anfrageformular geht es nur, nachdem Sie sich mit den allgemeinen Zugangsdaten für Schulen und Lehrkräfte angemeldet haben. Falls Sie sich schon vorher mit der Schaltfläche  Schul-Login  angemeldet haben, ist dieser Schritt nicht erforderlich.
Für Ihre Anfrage benötigen Sie dann lediglich die  Schulnummer Ihrer Schule, Wir verifizieren Ihre Anfrage, indem wir die Schulleitung um eine Bestätigung bitten oder zurückrufen. Nachdem die Schulleitung die Anfrage bestätigt hat, wird sie weiter bearbeitet.

Wie schnell erhalte ich eine Antwort?

In der Regel erhalten Sie kurz nach dem Absenden eine Mail mit dem Inhalt Ihrer Anfrage. Die Kontaktaufnahme einer Beraterin oder eines Beraters sollte dann nach spätestens 16 Tagen erfolgten. Manchmal geht es schneller,  es können sich jedoch auch unter widrigen Umständen Verzögerungen ergeben.
Sie können jederzeit mit der Leitstelle Beratung & Unterstützung Kontakt aufnehmen und sich nach dem Stand Ihrer Anfrage erkundigen.

Können auch Schulen in freier Trägerschaft das Onlineportal Beratung & Unterstützung nutzen?

Den Schulen in freier Trägerschaft wird bis auf Weiteres kostenlos Beratung und Unterstützung in allen Aspekten zur Gestaltung von Unterricht und zur Leistungsmessung und -bewertung gewährt. Ausgenommen sind Beratungen zu Schulentwicklungsprozessen durch die Schulentwicklungsberatung und durch die Schulpsychologie.

Ich würde gerne mit einer Beraterin / einem Berater ein Gespräch führen, bevor ich einen Beratungsanfrage stelle

Bitte wählen Sie in diesem Fall bei Ihrer Anfrage die Beratungsart "Telefonisches Beratungsgespräch". Sie werden dann schnellstmöglich von einer Beraterin oder einem Berater angerufen und können Ihr Anliegen unverbindlich erörtern.

Es fehlt die Schaltfläche "Beratungsanfrage".

Bei einigen Beratungsangeboten fehlt noch das Formular für eine Online-Anfrage. Bitte wenden Sie sich an die Leitstelle Beratung & Unterstützung.

Kann man die Bearbeitung eines Anfrageformulars ausprobieren - auch ohne eine Anfrage zu stellen?

Gerne - geben Sie einfach als Schulnummer 99999 ein, dann wird diese Anfrage automatisch verworfen.

Sind die hier dargestellten Beratungsangebote kostenpflichtig?

Die hier angebotenen Beratungsleistungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde sind grundsätzlich kostenlos.

Weitere Fragen?

Wir sind darum bemüht, alle wichtigen Fragen an dieser Stelle zu beantworten. Wenn Sie keine Antwort gefunden haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail: Leitstelle "Beratung & Unterstützung"

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2015-03-25T08:28:24+01:00