Angebote für Lehrkräfte an niedersächsischen Schulen

Koordinatorinnen und Koordinatoren für den Bereich Europa und Internationales beraten Lehrkräfte an niedersächsischen Schulen bei Interesse an europäischen Programmen

Lehrkräften an niedersächsischen Schulen bieten sich verschiedene Möglichkeiten für Fortbildungen und Hospitationen im Ausland, so z.B. für Hospitationen in Frankreich, Spanien und dem Vereinigten Königreich. In der Regel werden diese Programme vom Pädagogischen Austauschdienst in Kooperation mit Austauschorganisationen in den Partnerländern betreut.

Dadurch soll den deutschen Lehrkräften die Möglichkeit geboten werden, das Schulwesen des anderen Landes besser kennen zu lernen. Die Schulen im Ausland erhalten die Möglichkeit, mit Hilfe eines Muttersprachlers den Deutschunterricht im jeweiligen Land zu fördern und Vorurteilen entgegen zu wirken. Ferner sollen durch das Programm gemeinsame Projekte, Schüleraustausche sowie Schulpartnerschaften angeregt bzw. vertieft werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über die Programmsuche des PAD:

http://www.kmk-pad.org/programme/alle-programme.html

Kontakt

Braunschweig Hannover
Tobias Woithe
Tel: 0531 484-3363
Tobias.Woithe@nlschb.niedersachsen.de
Dagmar Kiesling
Tel: 0511 106-2459
Dagmar.Kiesling@nlschb.niedersachsen.de
Lüneburg Osnabrück
Sylvia Onstein
Tel: 04131 15-2849
Sylvia.Onstein@nlschb.niedersachsen.de
Dr. Ulrich Schulte-Wieschen
Tel: 0541 77046-466
Ulrich.Schulte-Wieschen@nlschb.niedersachsen.de

 

 

Artikelaktionen

Bearbeitet von: W. Deffner     letzte Änderung 2018-06-07T09:20:26+02:00